Gruppe Menschen in einem kreativem Prozess.

Aktiver Austausch inklusive: der communitybasierte Entwicklungsansatz von qurricula

Die qurricula Community Meetings dienen in regelmäßigem Austausch der Identifizierung von Herausforderungen und Ableitung praktikabler Lösungsansätze.

Unter dem Motto „Alle Beteiligten einbeziehen“ pflegen wir den Dialog mit Hochschulen und entwickeln gemeinsam neue Perspektiven für unsere Software qurricula.

Vielleicht haben Sie schon einmal gelesen, dass wir in engem Austausch mit Hochschulen Herausforderungen identifizieren, für die softwaregestützte Lösungen wie qurricula benötigt werden. Hierzu haben wir begonnen, unsere qurricula Community Meetings zu institutionalisieren. In moderierten und leitfragengestützten Workshops identifizieren wir Problemstellungen, die den QM-Alltag schwierig gestalten.

Beispielsweise führten wir einen Onlineworkshop zu dem Thema „Teilstudiengänge/Studiengangvarianten“ durch. Ziel des Workshops war es, gemeinsam mit allen Anwenderinnen und Anwendern fachliche Anforderungen für die flexible Abbildung verschiedener, auch hierarchischer Studienstrukturen in qurricula zu finden.

Erarbeitet wurde, dass beispielsweise ein Kombinationsstudiengang in Zukunft in qurricula als Studiengang angelegt und als übergeordneter Studiengang klassifiziert werden kann. Der Kombinationsstudiengang erhält eine eigene Akkreditierungsfrist. Alle dazugehörigen Studiengänge werden als Studiengänge angelegt und als Teilstudiengänge in der qurricula Studiengangsakte klassifiziert. Die Akkreditierungsfrist des übergeordneten Kombinationsstudienganges kann übernommen werden, ebenso können eigene Akkreditierungsfristen angelegt werden.

Dieses Ergebnis fließt nun direkt in die Umsetzung des Standardfeatures ein und wird voraussichtlich Inhalt eines der kommenden, vierteljährlich erscheinenden qurricula Releases in 2022 sein. Die Releases werden direkt an alle qurricula-einsetzenden Hochschulen ausgeliefert und sind Teil des “Gesamtpakets” qurricula.

Haben Sie Fragen zu qurricula oder möchten einmal einen Blick in das System werfen?

Ausbau der Integration zwischen CAMPUSonline und evasys

Erfahren Sie in diesem Artikel, welche zentralen evasys-Funktionen ab sofort über die Schnittstelle zu CAMPUSonline zu steuern sind und wie es um die Ergebniseinsicht für Studierende steht.

Ohne Kommunikation geht es nicht im Qualitätsmanagement

Viele Teilschritte im Qualitätsmanagement, wie Berichte erstellen, kommentieren, Tagesordnungen abstimmen und Protokolle ergänzen, erfordern eine Abstimmung mit den beteiligten Personen. Lesen Sie hier, welche Lösungen qurricula hierfür bereithält.

Die evasys & evaexam Version 9.0 ist da!

Nun ist es soweit: Die neue Version 9.0 steht allen unseren Kundinnen und Kunden zum Download zur Verfügung. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie sich schon vor dem Update…