SDI Werkstattbericht

Projekt „Smart Data Insights“ mit Feature zur Kategorisierung von Freitextantworten

Im Rahmen des Smart Data Insights (SDI) Projektes ist die Entwicklung unserer Data Analytics Plattform evainsights offiziell gestartet. In diesem Artikel stellen wir Ihnen das meistgewünschte Feature – die automatische Erkennung von häufig diskutierten Themen – in Kürze vor.

Automatische Erkennung von Themen in Freitextantworten

Angeleitet von Dr. Christoph Stanik entwickeln wir unsere KI-Anwendungen nach wissenschaftlichem Standard und streben die Veröffentlichung der Verfahren auf Konferenzen und in Journalen an. Aber was verbirgt sich hinter unseren KI-Anwendungen? Wir möchten Ihnen das Feature, in dem es um die automatische Erkennung von häufig diskutierten Themen geht, in Kurzform vorstellen.

 

Kontext

Betrachten wir einen Fragebogen mit Freitextantworten. Während man diese in kleinen Kohorten noch manuell lesen und bearbeiten kann, haben Umfragen in großen Kohorten oft Hunderte bis Tausende Rückläufe. Gelegentlich haben die Fragebögen dann noch mehrere Items (bspw. Fragen) mit Freitextfeldern. Bei solchen Mengen ist eine manuelle und repräsentative Bearbeitung der Freitextantworten außerordentlich mühselig und zeitintensiv bis unmöglich.

 

Lösung und Vorgehen

evasys bietet Ihnen bereits die Möglichkeit, Freitextantworten manuell zu kategorisieren. In SDI arbeiten wir an einer Lösung, die alle von Ihnen ausgewählten Items mit Freitextantworten automatisch in semantisch ähnliche Kategorien gruppiert. Um das Ziel optimal zu erreichen, experimentieren wir mit bewährten Methoden und dem neusten Stand der Forschung. Um die Relevanz der Ergebnisse sicherzustellen, entwickeln wir die Ansätze auf Basis anonymisierter Daten unserer Pilotpartner*innen und gehen in regelmäßige Feedbackgespräche.

Nutzen

Sie können frei auswählen, welche Items mit Freitextantworten analysiert werden sollen. Die KI kann mit sehr großen Datenmengen umgehen und Ihnen aufzeigen, welche Themen wie häufig angesprochen werden. Mit einem Klick auf ein Thema können Sie die konkreten Kommentare explorieren. Durch diese KI-Anwendung können Sie viel Zeit sparen und sich auf Themen konzentrieren, die Sie interessieren und einen ersten und kondensierten Eindruck der Freitext-Kommentare erhalten. Im Gegensatz zu fest definierten Kategorien können Sie so neu auftretende Themen erkennen und gegebenenfalls darauf reagieren.

Insgesamt lassen sich hierdurch offene Fragetypen deutlich umfänglicher nutzen, da die automatische Auswertung sowie Clusterung und Analyse deren umfangreiche Bearbeitung erst ermöglicht. Durch die vermehrte Verwendung offener Antworten können Sie somit bei künftigen Evaluationsprojekten deutlich komplexere Sachverhalte evaluieren.

Ausbau der Integration zwischen CAMPUSonline und evasys

Erfahren Sie in diesem Artikel, welche zentralen evasys-Funktionen ab sofort über die Schnittstelle zu CAMPUSonline zu steuern sind und wie es um die Ergebniseinsicht für Studierende steht.

Ohne Kommunikation geht es nicht im Qualitätsmanagement

Viele Teilschritte im Qualitätsmanagement, wie Berichte erstellen, kommentieren, Tagesordnungen abstimmen und Protokolle ergänzen, erfordern eine Abstimmung mit den beteiligten Personen. Lesen Sie hier, welche Lösungen qurricula hierfür bereithält.

Die evasys & evaexam Version 9.0 ist da!

Nun ist es soweit: Die neue Version 9.0 steht allen unseren Kundinnen und Kunden zum Download zur Verfügung. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie sich schon vor dem Update…