Junger Mann am Computer

Unsere verwendeten Technologien hinter evasys+ und qurricula

Zur Entwicklung unserer Software-Lösungen greifen wir auf funktionale Programmierung zurück. Hier erfahren Sie mit welchen Technologien wir arbeiten, um beständig unsere Produkte qurricula und evasys+ weiterzuentwickeln.

Die Technologie hinter qurricula und evasys+

Seit Gründung unseres Tochterunternehmens in Budapest haben wir bewusst auf Grundlage der funktionalen Programmierung unsere Branchenlösungen entwickelt. Täglich nutzen wir hierfür Clojure und ClojureScript und genießen so die Vorteile bereits etablierter Plattformen: der JVM und moderne Webbrowser.

Mittels der funktionalen Aspekte von Clojure und auf dem umfassenden Ökosystem der Bibliotheken von Java und JavaScript aufbauend, stützen wir uns außerdem extensiv auf die Ausdrucksfähigkeit dieses Lisp-Dialektes.

Neben der intensiven Nutzung von Open Sourcesoftware bauen wir kontinuierlich auch unsere eigenen Werkzeuge und Bibliotheken für diejenigen Branchen aus, in denen wir tätig sind. Wir sind unablässig daran, unser Tooling und unsere Entwicklungsprozesse zu verbessern. Dies erlaubt es uns, unser Hauptziel der höchstmöglichen Effizienz bei der Erstellung nachhaltiger Softwarelösungen in guter Qualität in den Mittelpunkt zu stellen. Da wir mit einem kleinen Team stets mit komplizierten Herausforderungen konfrontiert sind, ist hohe Produktivität für uns eine Notwendigkeit. Wir sind davon überzeugt, dass die Nutzung der besten verfügbaren Technologie hierbei eine große und nicht zu unterschätzende Rolle spielt.

Gegenseitige Hilfe ist uns wichtig, wir teilen gern unsere Erfahrungen und lernen ebenso gern von anderen Clojure-Nutzenden. Deswegen organisiert unser Tochterunternehmen in Budapest ein Clojure Meetup am Ende jeden Monats.

Einige Beispiele für herausragende Software-Projekte, auf die wir täglich zurückgreifen:

  • GNU/Linux / FreeBSD
  • PostgreSQL
  • Emacs (CIDER, Magit, Paredit, etc.)
  • Reagent (React interface)
  • nREPL
  • Google Closure Library
  • Figwheel
  • core.async
  • Nginx
  • Apache PDFBox / POI / HttpClient / Tomcat
  • docx4j
  • Jenkins
Datenimport vereinfachen und Datenqualität erhöhen – Wie Sie bei der Automatisierung Ihrer Befragungen von Schnittstellen profitieren

Die Pflege und Eingabe von Strukturdaten ist essenzieller Bestandteil in der Abwicklung von Befragungen. Erfahren Sie hier, wie der evasys+ Survey Creator Sie in der strukturierten Datenübernahme und Datenbereinigung in…

Effiziente Zusammenarbeit im Qualitätsmanagement mit qurricula – ein kleiner Ausblick auf die kommenden Releases

Voraussichtlich Anfang März 2022 stellen wir allen qurricula Partner*innen das neue qurricula Release Verfügung - erfahren Sie hier mehr über die Neuerungen.

Neu ab Version 9.0: Das Student Portal. Passwortgeschützter Zugriff auf Befragungen und Prüfungen für Studierende.

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie das neue Student Portal Studierenden künftig die Teilnahme an Befragungen vereinfachen und Prüfungsteilnehmenden den Zugriff auf Prüfungen erleichtern wird.