Not the same procedure as every year: Berichtsvorlagen in evainsights

In diesem Artikel skizzieren wir, wie Sie künftig mit den evainsights Berichtsvorlagen mit wenig manuellem Aufwand wiederkehrende Aufgaben in der Aufbereitung quantitativer Daten erledigen können - ohne Abstriche bei der Flexibilität und der Visualisierung!

Ein belastbarer und eingreifender Blick in die Glaskugel

Vielleicht haben Sie schon von evainsights, unserer neuen Berichtskomponente für quantitative und qualitative Daten, gehört? Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, Ihnen eine erste Version auf unserer evasys Tagung 2022 vorstellen zu können. Neben KI-gestützten Features für die Verarbeitung von qualitativen Daten, werden auch viele nützliche Möglichkeiten vorhanden sein, mit quantitativen Daten zu arbeiten. Eine solche Möglichkeit möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

So wird’s gemacht [werden]

Die Berichtsvorlagen von evainsights hängen eng mit den Instrumenten/Fragebögen in evasys zusammen. Für jedes Befragungsinstrument bzw. für jeden Fragebogen können diverse Berichtsvorlagen erstellt werden. Jede davon wird als Dashboard angelegt, kann aber auch als PDF, Word- oder Exceldatei genutzt werden. Einmal konfiguriert, stehen die Vorlagen für sämtliche Befragungen zur Verfügung, die auf dem jeweiligen Befragungsinstrument/Fragebogen basieren.

Die Zusammenstellung einer Berichtsvorlage (Widget) folgt einer simplen Logik, die in wenigen einfach zu erlernenden Schritten umgesetzt werden kann:

  • Schritt 1: Einen oder mehrere Fragebögen als Basis auswählen und der Vorlage einen Namen geben.
  • Schritt 2: Für eine Auswahl von Items die gewünschten Berechnungsgrundlagen und Visualisierungen auswählen und ihre Darstellung konfigurieren.
  • Schritt 3: Mit Drag-and-Drop die Position der Visualisierung und ihre Größe frei bestimmen.
  • Schritt 4: Bei der Erstellung eines Berichts eine oder mehrere Vorlagen auswählen. Nun werden die Visualisierungen dem Bericht hinzugefügt.

Und das Beste kommt auch hier zum Schluss: evainsights wird nahtlos mit unseren anderen Produktkomponenten integriert umgesetzt. Das bedeutet, Sie können sowohl in evasys wie auch in evasys+ auf Features und Berichte aus evainsights zugreifen!

Beteiligen Sie sich an der Entwicklung und gestalten Sie evainsights mit!

Wenn Sie Ihre Arbeitsweise darin wiedererkennen, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail oder kommen Sie gerne auch in einem Post auf unserer Community Plattform darauf zu sprechen. Liegen wir ganz verkehrt mit diesem Feature, geben Sie uns bitte umso mehr Bescheid!

Unsere Produkte entwickeln wir mit Ihnen & für Sie, reden wir darüber!

Ausbau der Integration zwischen CAMPUSonline und evasys

Erfahren Sie in diesem Artikel, welche zentralen evasys-Funktionen ab sofort über die Schnittstelle zu CAMPUSonline zu steuern sind und wie es um die Ergebniseinsicht für Studierende steht.

Ohne Kommunikation geht es nicht im Qualitätsmanagement

Viele Teilschritte im Qualitätsmanagement, wie Berichte erstellen, kommentieren, Tagesordnungen abstimmen und Protokolle ergänzen, erfordern eine Abstimmung mit den beteiligten Personen. Lesen Sie hier, welche Lösungen qurricula hierfür bereithält.

Die evasys & evaexam Version 9.0 ist da!

Nun ist es soweit: Die neue Version 9.0 steht allen unseren Kundinnen und Kunden zum Download zur Verfügung. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie sich schon vor dem Update…